Am vergangenen Samstag haben wir zum ersten Mal das "Dias de los Muertos" im Lebenshaus gefeiert.

Dies ist das mexikanische Totenfest. In Mexico werden Seelen von Verstorbenen eingeladen, um mit Ihnen mit 

gutem Essen, Wein und Musik ihr Leben zu feiern.

Alle Gäste haben ein Foto mitgebracht und eine Liebelingsnascherei vom Verstorbenen.

Es gäbe wunderbare Gespräche über das Leben, die Macken und Co.

Im Lebenshaus Arnsberg soll dieses Fest nun zum festen Bestandteil werden. Immer am letzten Oktoberwochenende laden wir dazu herzlich ein.


Lebewohl