Lebenshaus Arnsberg

Das Lebenshaus Arnsberg ist ein Veranstaltung-und Seminarhaus mit dem Schwerpunkt Sterbe- und Trauerbegleitung, Lebenswege, gesundheitliche Prävention, Coaching, Yoga und mehr.

Es wird regelmäßig Informationsabende zu Themen wie: Patientenverfügung, Bestattervorsorge, oder auch Organspende geben.

Besuche vom Krematorium Werl werden mit vom Lebenshaus Arnsberg organisiert. Die beiden großen Räume vom Lebenshaus können auch für Veranstaltungen oder Kurse im gesundheitlichen Präventionsbereich gemietet werden.

Das Lebenshaus Arnsberg wird von der Lebens,- und Sterbeamme Christina Schulte-Huermann mit L(i)ebewohl Arnsberg genutzt.

Einzelgespräche, aber vor allem Trauergruppen und der Trauertreff Arnsberg haben in den Räumlichkeiten einen geschützten Raum gefunden.

Für ALLE Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich !

Ab Montag, dem 19.April 2021 wird L(i)ebewohl Arnsberg seine Arbeit ins Lebenshaus Arnsberg verlegen.
Dort werde ich zu bestimmten Öffnungszeiten für Euch präsent sein.
Leider kann es auf Grund von der Pandemie keine offizielle große Eröffnungsfeier mit vielen Menschen geben


ABER Ihr seit alle herzlich eingeladen vorzukommen und (wenn niemand Schlange steht) gerne bei einem Kaffe über das Leben, den Abschied und die Zeit danach zu reden.
Ich freue mich sehr über die neuen Lebensaufgabe, die auf mich zukommt  und hoffe viele Menschen zu erreichen.
Alle Veranstaltungen im Lebenshaus die mit mehr als zwei Personen geplant sind starten hoffentlich ab Mitte Mai.
Hierzu werde ich Euch auf dem laufenden halten.
Ich grüße Euch herzlich
Eure

Tina

Lebewohl